"Wenn Du erkennst, dass es Dir an nichts fehlt, gehört dir die ganze Welt!"

Laotse

Kontakt

P.A.M.
Pam Mayer
Am Bannholz 24a
87561 Oberstdorf
Mobil 0175 415 24 51
Dein Weg zu neuer Lebensfreude
Homepage › Transformation

Wieviele Sitzungen brauche ich?

Natürlich stellt sich jeder die Frage: Wie lange brauche ich, bis ich einen Erfolg spüre, bis ich mein Ziel erreiche, bis ich mich besser fühle usw..
Die Transformationstherapie nach Robert Betz ist nicht als Langzeittherapie gedacht. Ziel ist es, den Klienten so weit zu begleiten und zu unterstützen, dass er selbst ausreichend „Werkzeug, Hilfsmittel und Methoden“ an die Hand bekommt, um mit sich selbst weiter zu arbeiten.

Die Häufigkeit und Länge der Therapie ist abhängig vom Zustand und der Mitarbeit des jeweiligen Klienten. Sinnvolle Sitzungsintervalle liegen zwischen 4 – 6 Wochen, da sich das Erlebte in den Sitzungen beim Klienten erst verinnerlichen und festigen muss. Auch benötigen manche „Hausaufgaben“ Zeit und ruhige Momente.

Manche Menschen kommen nach einer Zeit des intensiven miteinander Arbeitens ab und zu wieder. Sei es, um etwas mehr in die Ruhe zu finden, um wieder näher zu sich selbst zu finden, um neue Lösungsansätze zu entwickeln, weil sie selbst gerade „zu verstrickt“ sind, oder „den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen können“.

Letztendlich entscheidet der Klient selbst, wie häufig er kommen möchte und was ihm gut tut.

Zurück